XXVI. MARISA SGARAVATTI TROPHY 2016

Die diesjährige, inzwischen 26. Auflage der Marisa Sgaravatti Trophy, der Europa-Mannschaftsmeisterschaft der Golfseniorinnen-Gesellschaften, hat mit 16 teilnehmenden Ländern eine Rekordbeteiligung.
Zeitgleich fand auf dem gleichen Golfplatz (Guadalmina/Marbella) die 3. Mannschafts- EM der Altersklasse 65+ statt, an der immerhin 11 europäische Länder mit ihren Teams teilnehmen.
Das Sgaravatti-Team der DGSG bestand in diesem Jahr aus den Spielerinnen *Irmgard Stillig, Elena von Möller, Karin Fischer, Daniela Haas-Klohé und Conny Kottwitz
Kapitänin war Ute Häring*.
Das deutsche Ladies Masters Team bestand aus *Jutta Geike, Beate Gellenbeck, Sigrid Wichmann und Eva Mäker
Kapitänin war Ulrike Eichler*.
Mit insgesamt 124 Spielerinnen, die an 4 Wettkampftagen auf dem gleichen Platz spielen (mussten), war es für den Veranstalter und auch für die Spieler eine ziemliche Herausforderung, denn die ersten Spieler mussten bereits um 8 Uhr morgens (es wird erst um 7.30 hell) starten, während die Superseniorinnen, die nach den Sgaravatti-Teams spieletn, erst nach 13 Uhr in der größten Mittagshitze (dann ist es locker 35 °C) starten mussten.
Alle Spiele sind Bruttospiele. An den ersten beiden Spieltagen ist es ein Zählspiel – pro Team treten 5 Spielerinnen an, die besten 4 Ergebnisse werden gewertet.
Die Superseniorinnen spielen am ersten Tag einen Bestball, am 2. und 3. Spieltag Einzel-Zählspiel.

Unsere Mannschaft konnte den 5. Platz mit einem 4:1 gegen Frankreich erzielen.

Endergebnis nach dem 3. Spieltag

Graphischer Überblick über alle Spiele

Final ranking

Ergebnisse Team 2. Spieltag

Livebericht am Freitag Morgen von Cornelia Kottwitz:
“Die ersten 4 Teams spielen um die Medaillen, die nächsten 4 Teams spielen um die Plätze 5-8, die nächsten um die Plätze 9-16.
Leider haben wir den 4. Platz, und damit die Chance um den Sieg mitzuspielen, um lediglich 3 Schläge verfehlt.
Allerdings ist dies das beste Ergebnis, dass wir seit einigen Jahren erreicht haben!
Gestern, am ersten Matchplay-Tag, haben wir unsere Spiele gegen Norwegen mit 4,5 zu 0,5 Punkten gewonnen – d.h. wir haben den 6. Platz sicher, können aber, wenn wir heute gegen die normalerweise sehr starken Französinnen gewinnen, noch den 5. Platz und damit den Gruppensieg erreichen.”

Ergebnisse Team 1. Spieltag